Soziologie
Die Soziologie befasst sich mit der Gesellschaft, den Mustern sozialer Beziehungen, der sozialen Interaktion und der Kultur des täglichen Lebens. Die Soziologie verwendet verschiedene Methoden der empirischen Forschung und der kritischen Analyse, um ein Wissen über gesellschaftliche Ordnung, Akzeptanz, Veränderung oder gesellschaftliche Evolution zu entwickeln. Die Soziologie wird auch als allgemeine Gesellschaftswissenschaft bezeichnet. Während einige Soziologen Forschung betreiben, die direkt auf Sozialpolitik und Wohlfahrt angewendet werden kann, konzentrieren sich andere primär auf die Verbesserung eines theoretischen Verständnisses sozialer Prozesse. Das Thema reicht von der Mikroebene der Soziologie individueller Handlungsfähigkeit und Interaktion bis zur Makroebene sozialer Systeme und Strukturen. Verschiedene traditionelle Aspekte der Soziologie umfassen soziale Schichtung, soziale Klasse, soziale Mobilität, Religion, Säkularisierung, Recht, Geschlecht und Abweichung. Da alle Bereiche menschlichen Handelns von der Wechselwirkung zwischen Sozialstruktur und individueller Handlungsfähigkeit betroffen sind, hat die Soziologie ihren Fokus nach und nach auf andere Themen wie Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Militärinstitutionen, Strafe, Internet, Bildung, Sozialkapital, und die Rolle des sozialen Aktivismus bei der Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Studien über Autorität und Familie
Studien über Autorität und Familie
Soziologie
0
579
German
Eric Fromm
Studien über Autorität und Familie Buch pdf lesen und herunterladen von Eric Fromm