Tiefbau

Bauingenieurwesen ist eine professionelle Ingenieurdisziplin, die sich mit der Planung, dem Bau und der Instandhaltung der physischen und natürlich gebauten Umwelt befasst, einschließlich öffentlicher Arbeiten wie Straßen, Brücken, Kanäle, Dämme, Flughäfen, Abwassersysteme, Rohrleitungen, strukturelle Komponenten von Gebäuden, und Eisenbahnen.

Bauingenieure wenden die Prinzipien der Geotechnik, Bautechnik, Umwelttechnik, Verkehrstechnik und Bautechnik auf Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und öffentliche Bauprojekte aller Größen und Baustufen an.

Innerhalb des weiten Feldes des Bauingenieurwesens gibt es eine Reihe von Teildisziplinen:

  • Küsteningenieurwesen
  • Bauingenieurwesen
  • Erdbebentechnik
  • Umwelttechnik
  • Forensische Technik
  • Geotechnik
  • Materialwissenschaft und Ingenieurwesen
  • Standortentwicklung und -planung
  • Baustatik
  • Verkehrstechnik
  • Kommunal- oder Städtebau
  • Wasserressourcentechnik
  • Bautechnische Systeme