Tagebuch

Memoiren sind eine Art Geschichtsschreibung, die eng mit der Autobiographie verwandt ist. Der Unterschied zwischen Autobiographien und Memoiren besteht darin, dass die erste die Lebensgeschichte des Schriftstellers erzählt und in erster Linie seine Erfahrungen und Leistungen festhält, während es der anderen (Erinnerungen) vor allem darum geht, Ereignisse zu beschreiben und zu begründen, insbesondere solche, in denen die Memoiren Schriftsteller eine Rolle gespielt hat oder die er erlebt oder erlebt hat. Es scheint, dass die Franzosen andere Völker in dieser literarischen Kunst übertroffen haben. Zu den berühmtesten ihrer Memoiren gehören der Herzog von Saint-Simon und Chateaubriand. Das Tagebuch wurde nach dem Zweiten Weltkrieg so beliebt, ein Markt, den es vorher nicht hatte. Es wurde zur Gewohnheit von Militärführern, Präsidenten von Republiken und Premierministern, sich am Ende ihres Lebens dem Schreiben ihrer Memoiren zu widmen. Die prominentesten Beispiele dafür sind die Memoiren von Marschall Montgomery, General de Gaulle, den Präsidenten Churchill, Nixon und anderen.

Gelebte Geschichte
Gelebte Geschichte
Tagebuch
0
799
German
Hillary Rodham Clinton
Gelebte Geschichte Buch pdf lesen und herunterladen von Hillary Rodham Clinton
Adolf Hitler
Adolf Hitler
Tagebuch
0
614
German
Adolf Hitler
Adolf Hitler Buch pdf lesen und herunterladen von Adolf Hitler
Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
Tagebuch
0
508
German
Bill Bryson
Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge Buch pdf lesen und herunterladen von Bill Bryson
Das Leben und das Schreiben
Das Leben und das Schreiben
Tagebuch
0
488
German
Stephen King
Das Leben und das Schreiben Buch pdf lesen und herunterladen von Stephen King
Streiflichter aus Amerika
Streiflichter aus Amerika
Tagebuch
0
437
German
Bill Bryson
Streiflichter aus Amerika Buch pdf lesen und herunterladen von Bill Bryson