Roman- und Gedichtsammlungen
Es ist schwierig, Poesie so zu definieren, dass sie ihre Typen in verschiedenen Sprachen einschließt, aber es gibt eine Reihe von Definitionen, die eine integrierte Bedeutung des Wesens der Poesie geben können. , Bedeutung bezeichnet und mehr als eine Zeile hat, und diese Definition schließt Systeme ein. Einige von ihnen sagten: Es ist die Rede, die sie mit einer vorläufigen Absicht abwägen und reimen soll. Ibn Khaldun definierte es als: „Es ist eine beredte Rede, die auf Metaphern und Beschreibungen basiert, detailliert in Teilen, die in Gewicht und Erzählung übereinstimmen, von denen jeder Teil in seinem Zweck und seiner Absicht unabhängig ist von dem, was davor und danach kam, und geht weiter die dafür spezifischen Methoden der Araber.“ Poesie: Es ist eine Form der literarischen Kunst in der Sprache, die Ästhetik und Adjektive zusätzlich oder anstelle der scheinbaren Bedeutung des Themas verwendet. Poesie kann unabhängig voneinander geschrieben werden, als eigenständige Gedichte, oder sie kann neben anderen Künsten auftreten, wie in poetischen Dramen, Hymnen, poetischen Texten oder Prosapoesie. Was den moralischen Aspekt angeht, ist Poesie Wissenschaft.