Religionen vergleichenا
Die vergleichende Religionswissenschaft ist ein Zweig der Religionswissenschaft, der sich mit dem geordneten Gleichgewicht der Überzeugungen und Praktiken der Weltreligionen befasst. Diese Untersuchungsmethode hat viele Vorteile, aber das vergleichende Studium der Religionen führt zu einem tieferen Verständnis der grundlegenden philosophischen Anliegen von Religionen wie Ethik, Metaphysik und Natur und Form der Erlösung. Eine Person, die sich um diese Studienrichtung kümmert, entwickelt ein breites und differenziertes Verständnis der menschlichen Überzeugungen und Praktiken in Bezug auf das Heilige, Verehrte, Spirituelle und Göttliche. Auf dem Gebiet der vergleichenden Religionswissenschaft werden die großen Weltreligionen im Allgemeinen als abrahamisch, indisch klassifiziert , oder ostasiatisch. Zu den Studienfächern gehören auch Schöpfungsmythen und Menschheit.
Der Herr ist kein Hirte
Der Herr ist kein Hirte
Religionen vergleichenا
0
356
German
Christopher Hitchens
Der Herr ist kein Hirte Buch pdf lesen und herunterladen von Christopher Hitchens