Biochemie

Die Biochemie gehört zu den Zweigen der Naturwissenschaften und befasst sich mit der Untersuchung der chemischen Zusammensetzung von Zellbestandteilen in verschiedenen lebenden Organismen, seien es einfache Organismen wie Bakterien, Pilze und Algen oder komplexe Organismen wie Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Biochemie wird manchmal als die Wissenschaft der Lebenschemie bezeichnet, da die Biochemie mit dem Leben verwandt ist.Wissenschaftler auf diesem Gebiet haben sich auf die Erforschung chemischer Reaktionen in lebenden Organismen aller Art konzentriert, indem sie die zellulären Bestandteile dieser Organismen im Hinblick auf ihre chemischen Strukturen untersucht haben Komponenten, ihre Lage und ihre lebenswichtigen Funktionen sowie die Untersuchung der verschiedenen biologischen Reaktionen, die innerhalb dieser lebenden Zellen in Bezug auf Aufbau und Zusammensetzung oder in Bezug auf Abbau und Energieerzeugung ablaufen. Das hilft sehr beim Verständnis der Gewebe, Organe und Funktionen lebender Organismen.