بين الجزر والمد - صفحات في اللغة والآداب والفن والحضارة

بين الجزر والمد - صفحات في اللغة والآداب والفن والحضارة Roman als PDF-Download

Autor:

may ziada

Ansichten:

709

Sprache:

Arabisch

Bewertung:

0

Abteilung:

Literatur

Seitenzahl:

118

Abschnitt:

Literatur

Größe der Datei:

11422721 MB

Buchqualität :

Gut

ein Buch herunterladen:

35

Benachrichtigung

Wenn Sie Einwände gegen die Veröffentlichung des Buches haben, kontaktieren Sie uns bitte [email protected]

Mai Ziada (1886 - 1941) war eine palästinensische Dichterin und Schriftstellerin, die 1886 in Nazareth geboren wurde. Ihr ursprünglicher Name war Mary Elias Ziada, später wählte sie den Namen May. Sie sprach fließend sechs Sprachen und hatte einen Divan auf Französisch. Mary Ziada (bekannt als May) wurde 1886 in der Stadt Nazareth in Palästina geboren. Sie war die einzige Tochter eines libanesischen Vaters und einer syrischen Mutter palästinensischer Herkunft. Das Mädchen erhielt ihre Grundschulbildung in Nazareth und ihre Sekundarschulbildung in Aintoura, Libanon. 1907 zog May mit ihrer Familie nach Kairo. Dort unterrichtete sie Französisch und Englisch und setzte ihre Studien in Deutsch, Spanisch und Italienisch fort. Gleichzeitig arbeitete ich daran, die arabische Sprache zu beherrschen und ihren Ausdruck zu verbessern. Anschließend studierte May arabische Literatur, islamische Geschichte und Philosophie an der Universität Kairo. In Kairo verkehrte Mai mit Schriftstellern und Journalisten, und ihr Stern begann als Autorin sozialer, literarischer und kritischer Artikel, Forscherin und Rednerin zu glänzen. Mai gründete ein wöchentliches Symposium, bekannt als (Tuesday Symposium), in dem sie zwanzig Jahre lang die Elite der Schriftsteller dieser Ära und ihrer Dichter versammelte, von denen die prominentesten waren: Ahmed Lotfi Al-Sayed, Mustafa Abdel-Razek , Abbas Al-Akkad, Taha Hussein, Shibli Shamil, Yaqoub Sarouf, Anton Al-Jamil, Mustafa Sadeq Al-Rafei, Khalil Mutran, Ismail Sabry und Ahmed Shawky. Die meisten dieser Persönlichkeiten liebten May mit einer spirituellen Liebe, von denen einige Meisterwerke aus seinen Schriften inspirierten. Was May Ziyadas Herz betrifft, so war er ihr ganzes Leben lang allein von Gibran Khalil Gibran fasziniert, obwohl sie sich kein einziges Mal getroffen hatten. Die Korrespondenz zwischen ihnen dauerte zwanzig Jahre: von 1911 bis zu Gibrans Tod in New York im Jahr 1931. May veröffentlichte Artikel und Recherchen in großen ägyptischen Zeitungen und Zeitschriften wie: (Al-Mokattam), (Al-Ahram), (Al-Zohour ), (Al-Mahrousa), (Al-Hilal) und (Al-Miqtaf). ). Was Bücher betrifft, so war ihre erste Produktion im Jahr 1911 ein Gedichtband, den sie in französischer Sprache schrieb, und ihr erstes Werk in französischer Sprache hieß Azhahir Helm, das 1911 erschien und im Namen von Isis Cuba unterzeichnet wurde. Anschließend veröffentlichte sie: (The Researcher of the Badia) (1920), (Words and Signs) (1922), (Equality) (1923), (Darkness and Rays) (1923), (Between the Evils and the Tide) ( 1924) und (Die Blätter) (1924). Nach der Abreise ihrer Eltern und dem Tod von Gibran wurde May Ziadeh 1938 einer Tortur ausgesetzt, als ein verabscheuungswürdiges Komplott gegen sie geplant, ein Gericht sie steinigte und sie in eine psychiatrische Klinik in Beirut brachte. Der libanesische Denker Amin Al-Rihani und große arabische Persönlichkeiten kamen ihr zu Hilfe und hoben den Stein. May kehrte nach Ägypten zurück, um am 17. Oktober 1941 in Kairo zu sterben.

Beschreibung des Buches

بين الجزر والمد - صفحات في اللغة والآداب والفن والحضارة Roman pdf lesen und herunterladen von may ziada

ضمان بقاء أية أمة من الأمم، وحياة أية حضارة من الحضارات، هي لغتها، التي بها تتكون ثقافتها، وبها يتواصل أبناؤها، وبها يُخلَّد مجدها، ولما كان هذا هو مبدأ «مي زيادة» وقضيتها التي جاهدت من أجلها؛ فقد عنت بتوجيه جمهور العرب إلى لغتهم، للاهتمام بها، والرجوع إليها إبان عصر النهضة الأدبية، أوائل القرن العشرين. واللغة العربية مثلها مثل أية لغة وحضارة، عانت من فترات ضعف تقلصت وانزوت وأصبحت بلا روح، ولكنها رُغم ذلك ظلت اللغة الوحيدة التي حافظت على حياتها وسط موت كثير من اللغات، بفعل ما أسمته «مي» الجزر والمد. والكتاب يجمع بين صفحاته عدة دراسات وأبحاث في اللغة والآداب والفن والحضارة.

Buchrezension

0

out of

5 stars

0

0

0

0

0

Book Quotes

Top rated
Latest
Quote
there are not any quotes

there are not any quotes

Mehr Bücher may ziada

المساواة
المساواة
Kindergeschichten
607
Arabic
may ziada
المساواة Buch pdf lesen und herunterladen von may ziada
غاية الحياة
غاية الحياة
Soziologie
526
Arabic
may ziada
غاية الحياة Buch pdf lesen und herunterladen von may ziada
باحثة البادية
باحثة البادية
Soziologie
666
Arabic
may ziada
باحثة البادية Buch pdf lesen und herunterladen von may ziada
رجوع الموجة
رجوع الموجة
Literarische Romane
595
Arabic
may ziada
رجوع الموجة Buch pdf lesen und herunterladen von may ziada

Mehr Bücher Literatur

أساتذتي
أساتذتي
1235
Arabic
Naguib Mahfouz
أساتذتي Buch pdf lesen und herunterladen von Naguib Mahfouz
فى الادب الجاهلى
فى الادب الجاهلى
963
Arabic
Taha Hussein
فى الادب الجاهلى Buch pdf lesen und herunterladen von Taha Hussein
مرآه الاسلام
مرآه الاسلام
1021
Arabic
Taha Hussein
مرآه الاسلام Buch pdf lesen und herunterladen von Taha Hussein
مرآه الضمير الحديث
مرآه الضمير الحديث
803
Arabic
Taha Hussein
مرآه الضمير الحديث Buch pdf lesen und herunterladen von Taha Hussein

Add Comment

Authentication required

You must log in to post a comment.

Log in
There are no comments yet.