Autor humur ziada

humur ziada Buch als PDF-Download

Rezension:

Nummer. Bücher:

2

Um humur ziada

Laden Sie alle Literatur und Bücher herunter humur ziada pdf

Sudanesischer Blogger, Journalist und Romanautor, Gewinner des Naguib-Mahfouz-Literaturpreises 2014 für seinen Roman „The Longing of the Darwish“. Er ist in Khartum, Omdurman, Sudan, geboren und aufgewachsen. Er arbeitete eine Zeit lang in der Zivilgesellschaft, wechselte dann zur Öffentlichkeitsarbeit und zum journalistischen Schreiben. Er schrieb in den unabhängigen Zeitungen, der Zeitung und Ajras Al-Hurriya und The Day After. Er war verantwortlich für die Kulturakte der sudanesischen Zeitung Al-Akhbar. Er wurde von konservativen und islamischen Strömungen im Sudan kritisiert, weil er eine Geschichte über sexuellen Missbrauch von Kindern veröffentlicht hatte, und wurde als gewagt angesehen, etwas zu schreiben, das die allgemeine Bescheidenheit der Gesellschaft verletzt. Nach dem Verhör wurde sein Haus im November 2009 gestürmt und niedergebrannt, und keine Partei hat offiziell die Verantwortung für das, was passiert ist, übernommen. Die sudanesische Journalistin Amal Habani schrieb: „In den vergangenen Monaten war der Journalistenkollege, Romanschriftsteller, Forscher und Blogger Al-Asfiri Hammour Ziada aufgrund seines journalistischen Schreibens, in dem er die Kulturakte von Al-Akhbar betreut, ein Held aufeinanderfolgender Medienereignisse Zeitung und einer seiner Belletristik - eine Geschichte, in der er die Szene der Vergewaltigung eines Kindes auf dramatische Weise erzählt Nationaler Presserat, der seine gesetzlich gewährten Befugnisse nutzte und Hammour Ziada daran hinderte, unter dem Vorwand der Pornografie und der Verbreitung von Korruption in der Zeitung und der Kulturaufsicht zu schreiben. Hammours Schriften in einer hitzigen Debatte. Zuvor hatte Hammour eine Medienbombe nach dem gezündet Kampf zwischen der Kommunistischen Partei und einer Gruppe fundamentalistischer Gewalt, die am Vorabend ihrer Einweihung in das Haus der Kommunistischen Partei in Garif eindrang und eine Erklärung verteilte, in der sie die Kommunistische Partei für ungläubig erklärte. Er sühnt und verschwendet Blut. Er ist ein Dieb der Intellektuellen Eigentum, denn seine Fatwa wird im Text aus dem Buch „Der rote Krebs“ von Abdullah Azzam, einem der Al-Qaida-Theoretiker, zitiert, wonach er den Markt verließ. Dan am Ende des gleichen Jahres und zog nach Ägypten in die Stadt Kairo. Wo er am Schreiben für das Rose Al-Youssef-Magazin und die Al-Sabah-Zeitung beteiligt war.

شوق الدرويش
شوق الدرويش
Literarische Romane
4.3
1129
Arabic
Literatur
شوق الدرويش Buch pdf lesen und herunterladen von humur ziada
الكونج
الكونج
Literarische Romane
4.3
664
Arabic
Literatur
الكونج Buch pdf lesen und herunterladen von humur ziada